1) Datenschutzerklärung Deutscher Verband Elektro-Epilation e.V.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

Deutscher Verband Elektro-Epilation e. V., Dachauer Str. 419, 80992 München vertreten durch die 1. Vorsitzende Frau Patricia Pachaly, Telefonnr. 089-57969001, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2) Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Rechtsanwalt Hr. Michael Menzel, Bahnhofstr. 41-44, 99084 Erfurt,
Telefonnr. 0361-6791-0; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3) Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verarbeitung

a)

Bei Aufrufen dieser Internetseite, übermitteln Sie Ihre Internetbrowser-Daten an unseren Webserver. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert
- IT-Adresse des anfragenden Rechners
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- Name und URL der abgerufenen Datei
- Website, von der aus der Zugriff erfolgte
- verwendete Browser und gegebenenfalls das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access Providers.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S, 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulares

Bei Fragen jegliche Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weiter Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulares von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

c) Registrierung durch Login

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen vorgegebenen Eingabemaske, die für das Login verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Erfüllung der sich aus unserer Satzung ergebenden Zwecke bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für die eigenen Zwecke erhoben und gespeichert. Eine Weitergabe an Auftragsverarbeiter ist grundsätzlich möglich, allerdings nur für den vorgegebenen Zweck.

Im Falle der Registrierung über die Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen, wird ferner die vom Internetserver der betroffenen Person vergebenen IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Auf diese Art und Weise soll der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden.

Freiwillige Angaben personenbezogener Daten im Rahmen der Registrierung führt für die zur Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen Person Leistungen und Inhalte anbieten zu können, die sich aus der Mitgliedschaft im Verband ergeben. Es steht der registrierten Person jederzeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten abzuändern, Einschränkungen oder Löschungen zu verlangen.

d) Links

Von unserer Website geben wir Ihnen die Möglichkeit, durch Links auf die Websiten der Mitglieder unseres Verbandes zu gelangen. Es handelt sich hierbei um externe Links. Externe Links öffnen sich immer in einem neuen Fenster. Durch diese Links ermöglichen wir Ihnen lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz (TMG). Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite.

e) Reichweitenmessung und Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudnonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihre Browser greifen auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit diese Website. Falls Sie das nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Daten widersprechen.

Cookie-Deaktivierung der Netzwerkwerbeinitiative:

http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website:
http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Gängige Browser bieten die Einstellungsoptionen, Cookies nicht zuzulassen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nicht gewährleistet ist, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkung zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

f) Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook

Aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und dem Betrieb unseres online-Angebot (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verwendet diese Website das Facebook-Social-Plugin, welches von der Facebook Inc. (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Facebookfarben. Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie über den folgenden Link: https:\developers.facebook.com/cs/plugins/

Facebook Inc. hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter Privacy-SHIELD-Abkommen zertifiziert. Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebookservern her. Der Websitenbetreiber hat keinen Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin einem Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie unter: https:\www.facebook.com/help/

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt, verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie unter: https:\facebook.com/about/privacy/

g) Nutzung von YouTube

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Die Videos wurden beim erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Wie die meisten Websiten, verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher Ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zum Erfassen von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google Doubleclick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie auf der Seite YouTube dort unter der Datenschutzerklärung.

4)

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich erteilt haben,

- die Weitergabe nach Art. 6 Absatz 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Vermeidung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

- dies gesetzlich zulässig ist und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

5) Betroffenenrechte

Sie haben das Recht

- gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorie von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht von uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftig Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

- nach Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten unverzüglich zu verlangen;

- gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verbreitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

- gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

- gemäß Art 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbarem Format zu erhalten oder Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

- gemäß Art. 21 haben Nutzer dieser Seite das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen;
Möchten Sie von Ihnen Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- gemäß Art. 77 DSGVO sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsort oder unseres Verbandssitzes wenden.

6) Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulationen und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und an der Datenverarbeitung beteiligte Dritte sind mit dem Datenschutzgesetz und zum vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einen Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend bearbeitet.

7) Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Für den Fall eines datenschutzrechtlichen Verstoßes steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Da der Verband seinen Sitz in München hat, wäre das der Bayerische Landesbeauftragte für Datenschutz (BayLfd).

8) Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern und der entsprechenden technischen Entwicklung anzupassen. Bitte beachten Sie deshalb die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.